Adjust greift nach Indien; 1plusX verstärkt Aktivitäten in Deutschland

ExchangeWire bündelt die wichtigsten Nachrichten aus der Region DACH. Diese Woche: Adjust expandiert nach Indien; 1plusX weitet Aktivitäten in Deutschland aus; und Weitere Expansion für adsquare in den USA.

Adjust expandiert nach Indien

Der Berliner Measurement-Anbieter Adjust weitet seine Aktivitäten aus. Nach Expansion nach China, Japan und Südkorea hat das Unternehmen nun ein neues Büro in Mumbai, Indien, eröffnet, und reagiert damit auf das Wachstum der mobilen Werbebranche in Indien, die bis zum Jahr 2020 auf 1,2 Milliarden US-Dollar anwachsen soll.

„Angesichts der explosionsartigen Entwicklung der indischen Werbewirtschaft war Indien für unsere nächste geografische Expansion eine ideale Ergänzung“, erklärt Christian Henschel, Mitbegründer und CEO von Adjust. „Wir freuen uns, dass wir unser Büro in solch einer dynamischen Zeit eröffnen und unsere lokale Kunden von erstklassigem Support und fortlaufender Weiterbildung profitieren können.“

Das indische Geschäft von Adjust wird von Ashwiny Thapliyal verantwortet, der das weitere Wachstum von Adjust begleiten und sowohl operatives Geschäft wie auch das regionale Team leiten soll. In diesem Sinne arbeitet Ashwiny mit den existierenden Kunden zusammen und ist gleichzeitig mit der Ausweitung des Kundenstammes betraut. Das Team in Mumbai konzentriert sich in erster Linie zunächst auf die Unterstützung von Kunden in den Bereichen Gaming, E-Commerce und Reisen. Später soll in andere vertikale Segmente expandiert werden.

Nach dem Einstieg in den indischen Markt plant Adjust darüber hinaus Ad Fraud-Präventionsschulungen für Vermarkter, um diesen bei Problemen wie Click-Injection, SDK-Spoofing und Click-Spam zur Seite zu stehen.

1plusX weitet Aktivitäten in Deutschland aus

Nach der Expansion nach Deutschland im Februar 2017 mit der Eröffnung einer Niederlassung in Düsseldorf weitet die Schweizer DMP 1plusX jetzt ihre deutschen Aktivitäten aus. Vom Hamburger Standort aus übernimmt Marco Dohmen einen neuen Posten als Vice President Sales DACH bei 1plusX.

Dohmen wechselt von einer Position als Commercial Director bei Freewheel. Bei 1plusX ist er für den weiteren Ausbau der Aktivitäten in DACH zuständig.

Marco Dohmen, 1plusX

„Wir stehen gerade an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter der Werbetechnologie, in dem qualitativ hochwertige First-Party-Daten gepaart mit intelligenten Algorithmen die Grundlage aller Entscheidungen sind”, so Dohmen. „Bisherige DMPs arbeiteten vorwiegend mit Fremddaten, was zu Einschränkungen bezüglich der Nutzung dieser Daten führt und auch qualitativ nicht immer die gesetzten Erwartungen erfüllt. Viele Akteure am Markt vertreten daher die Meinung, dass herkömmliche DMPs dem Untergang geweiht sind und eine neue Generation des intelligenten Daten-Managements notwendig ist. Meine Expertise sagt mir, dass 1plusX genau zu dieser neuen Generation gehört, und ich freue mich darauf, dieser neuen vielversprechenden Machine-Learning Technologie den Weg in Deutschland zu ebnen.

Weitere Expansion für adsquare in den USA

Die Mobile-First Data Exchange adsquare setzt seine Expansion in den USA fort. Die Berliner Datenspezialisten eröffnen ein neues Büro in Chicago und besetzen damit ihren ersten Standort im mittleren Westen. Nach der Eröffnung der New Yorker Niederlassung vor rund anderthalb Jahren investiert adsquare damit in die laufende Expansion in den USA. Das Unternehmen konzentriert sich dabei insbesondere auf die Bereitstellung von Lösungen für Einzelhandels- und CPG-Werbetreibende.

„Chicago ist ein entscheidender Markt für das Wachstum in den USA, als ein Epizentrum für Werbung und anspruchsvolle Programmvermarkter. Darüber hinaus repräsentiert die Central-Region ein großes Gebiet unabhängiger Agenturen und Marken, die Programmatic intern eingeführt haben, wo die Plattform von adsquare ideal geeignet ist, um neue Werte zu schaffen“, so Ted Smith, VP Sales USA, adsquare.

Das Chicagoer Büro wird von der neuen Verkaufsdirektorin Allyson White geleitet, die von einer früheren Stelle bei Tapad zu adsqaure wechselt.